Über Mich

Nach meiner Ausbildung in der Traditionellen Chinesischen Medizin an der TCM Academy Li Shi Zhen in Wien und Weiterbildungen im Taiji und Moxa Therapie in Graz, entschloss ich mich 2010 Österreich zu verlassen und die Geheimnisse der Gesundheit und des KungFu in China intensiv zu studieren.

 

Ich wurde offizieller KungFu Linienvertreter in der 6. Generation Baguazhang von Kampfkunstmeister Kong Cheng in Beijing.

15. Generation daoistischer Linienvertreter des Purpur Wolken Tempels in Wudangshan und durfte 2 Monate

in einer TCM Klinik in Shanghai Tuina Massage lernen und praktizieren.

Nach über 5 Jahren Training in Wudang, Peking und Shanghai bin ich zurück nach Österreich zurückgekommen und freue mich meine Erkenntnisse weitergeben zu dürfen.




Baguazhang KungFu

Baguazhang ist ein nordchinesischer KungFu Stil, der besonders durch das meditative "im-Kreis-gehen" herraussticht. Mit kraftvollen spiralförmigen Bewegungen gehört Baguazhang zu den inneren Kampfkünsten, zusammen mit dem im Westen sehr bekannten Taiji Quan. Durch seine kreisenden, fließenden Bewegungen, sowie einer speziell entwickelten Schritttechnik, fließt man um den Angriff herum, stört das Gleichgewicht des Angreifers oder benutzt seine Kraft gegen ihn selbst. Baguazhang verwebt daoistisches Nei Gong (Energiearbeit) mit Kampfkunsttechniken zu einem umfassenden ganzheitlichen Gesundheits- und Selbstverteidigungspaket.



Wudang Qi Gong

5 Tiere Qi Gong Das „5 Tiere Qi Gong“ ist eine alte, daoistische Übung aus den Wudangbergen, zur Stärkung der inneren Organe. Dieses Qi Gong enthält 5 kurze Formen, welche den inneren Organen und Meridianen zugeordnet sind. Jede der fünf kurzen Formen imitiert eines der 5 heiligen Tiere und stärkt und öffnet die dazugehörigen Meridiane und löst Blockaden.

 

Elixier Qi Gong Diese kurze, kompakte und krafvolle Qi Gong Form stammt aus den legendären Wudangbergen. Dabei werden die Meridiane durchlässig gemacht, die Gelenke geöffnet und der ganze Körper angenehm gestreckt und entspannt. Dies hilft unserem Qi selbst in die abgelegensten Winkel unseres Körpers zu fließen, Blockaden zu lösen, uns mit Energie zu füllen und uns so gesund und Vital zu halten.






Chinesische Heilkunde

Daoistische Meridian und Gelenksöffnungstechniken, Medizinisches Qi Gong

 

Basierend auf der Traditionellen Chinesischen Medizin wird der Körper gelockert, Blockaden gelöst und Meridiane sowie Gelenke geöffnet und beweglich gemacht. 

Techniken die ich mit Dr. Wang MingBo, Dr. Li Yong in Shanghai sowie Dr Park U-Hyun erlernen durfte.  Diese Experten in Qi Gong, Taiji, TCM und Tuina haben mein Wissen über den menschlichen Körper, sein Qi Feld und seine Gesundheit weitgehend geprägt.

 

Zheng Gu und medizinisches Qi Gong kann bei einer Vielzahl von Beschwerden helfen, indem es den Körper und die Meridiane entstaut, die Leitbahnen frei macht und sich die eigene Lebensenergie neu ordnen kann um wieder komplette Harmonie herzustellen.

 

 

 



Jetzt Kurse buchen!

Trainiere in einer gemischten Gruppe aus Leuten die ruhige meditative Künste erlernen wollen und aus Übenden die sich für Kampfkunst interessieren. Schau vorbei trinke mit uns Tee und lass uns gemeinsam trainieren. Probetraining selbstverständlich GRATIS....

 

Du entscheidest was du lernen möchtest ---> Baguazhang Kungfu Stil / Qi Gong / Schwert / oder Behandlungen nach traditioneller chinesischer Medizin
Schreibe mir für weitere Infos. Training findet 1 zu 1 statt um vollen Fokus zu erhalten.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.